Donnerstag, 6. April 2017

Sukkulentengestecke

Hallihallo!

Heute möchte ich dir meine Sukkulentengestecke zeigen, die ich für den Markt gewerkelt habe.
Die Sukkulenten wollten mir zu Beginn ja so gar nicht gefallen. Je öfter ich aber Projekte damit im Internet gesehen habe, umso mehr wollte ich sie dann doch haben. Und ich habe es nicht bereut. Man kann sooooo tolle Blumen damit machen!!!!

Meine Gestecke bestehen aus einem Holzkörbchen (von Vbs-Hobby), gefüllt mit Packpapier, Steinen, Moos, Reben und Ziergras, worauf ich dann mit Heißkleber die Sukkulenten geklebt habe. 


Auf jedem Gesteck sind mindestens 2 große Blumen und 1-2 kleine (bei den Stanzformen sind ja verschiedene Größen an Blüten dabei und man kann selbst entscheiden, wie viele man davon übereinanderklebt. Pro Größe habe ich 1-2 Lagen verwendet).


Die Ränder sind bei den olivgrünen und bei den minzmakronefarbenen Blüten mit der himbeerroten Tinte, bei den Blüten in Zarte Pflaume mit Olivgrün und zum Teil ebenfalls mit Himbeerrot gewischt.
Die Glitzerlibelle rundet das Gesteck wunderbar ab.


Liebe Grüße
Tina

Verwendete Produkte:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen